Leena Fahje absolvierte ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg und wurde mit dem Friedrich-Schütter-Preis ausgezeichnet. Seither spielte sie an Theatern in ganz Deutschland, so z.B. am Theater im Rathaus in Essen, dem Neuen Theater Hannover,Theater an der Kö in Düsseldorf, Theater am Dom in Köln, an der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig und der Komödie am Kurfürstendamm. In Bielefeld kennt man sie aus „40 aufwärts“ oder „Alles Sülze“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mona Graw absolvierte ihre Ausbildung in Gesang, Tanz und Schauspiel am Studio „Theater an der Wien“. Sie gehörte zur Originalbesetzung von „Elisabeth“ und „Mozart!“ in Wien. Ihre erste Titelrolle führte Sie als „Laura“ ans Watermill Theatre in England. Weitere Stationen waren Berlin, Stuttgart, Bremen und Hamburg, wo Sie u.a. in „Tanz der Vampire“, „Rebecca“ und im „Phantom der Oper“ zu sehen war. An der Komödie Bielefeld sah man Sie zuletzt in „Mann über Bord 2“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Markus Pickel schloss seine Ausbildung zum staatlich anerkannten Musicaldarsteller 2015 an der Stage Art Musical School in Hamburg ab. Bereits während dieser Zeit spielte er dort am Delphi Showpalast in einer Musicalrevue. Am Altonaer Theater sah man ihn in „Die Päpstin”. 2014-2015 war er mit dem Theater Liberi und dem Musical „Schneewittchen” auf Tournee. An der Komödie Bielelefeld kennt man ihn u.a. aus der Revue „Hab’n Sie nicht ‘nen Mann für uns?”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klaus Nicola Holderbaum absolvierte seine Schauspiel- und Musical-Ausbildung in Hamburg. Anschließend spielte er an Theatern u. a. in Hamburg, Hannover, Ulm, Wilhelmshaven, Lübeck, Heilbronn, Konstanz, Münster, Heidelberg, Meiningen, Ettlingen, Wiesbaden, Salzburg und Split. Im Fernsehen sah man ihn u.a. in der Serie „Alles was zählt“ und „Unser Charly“. Nun gibt er mit „Triebe, Tratsch & Trockenhaube“ sein Debüt an der Komödie Bielefeld.

 



........................................................................................................................................................